Call us  +49(0)201-1834053

University of Duisburg and Essen, Aquatic Ecosystems Research Group, Universitätsstr. 5, D-45141 Essen, Germany

MiSeq Sequenzierung klappt!

Heute haben wir die ersten Sequenzen zum community barcoding erhalten. Mit einem MiSeq Sequenzierer haben wir über 32 Millionen Sequenzen generieren können. Nun werden wir die 20 GB Daten über die nächsten Wochen zu analysieren Und anschließend die Technik im großen Maßstab anwenden.

Screen Shot 2014-06-20 at 20.48.18Foto 1: Ein erster Blick auf die Sequenzen zeigt, dass diese von hervorragender Qualität sind.

One Response so far.

  1. […] der erste Community Barcoding Versuch bereits geklappt hat und die Daten sehr vielversprechend aussehen, haben nun die Vorbereitungen […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.