Call us  +49(0)201-1834053

University of Duisburg and Essen, Aquatic Ecosystems Research Group, Universitätsstr. 5, D-45141 Essen, Germany

Breitenbach

Im ersten Jahr des Projekts untersuchen wir die Artenvielfalt am Breitenbach in Hessen. Der Breitenbach war über 40 Jahre das Untersuchungsgewässer der Fluss-Station vom Max-Planck-Institut für Limnologie. Die Forscher der Fluss-Station haben einzigartig-detailliert ökologische Prinzipien von Fließgewässerökosystemen untersucht sowie das Ökosystem von den Bakterien bis zu den höheren Insekten charakterisiert (für eine Übersicht siehe Wagner et al. 2011).

Mit Hilfe von Mitarbeitern der Station haben wir eine der Emergenzfallen wieder in Betrieb genommen. Die vorliegenden Daten zu den Arten und ihrer Dynamik sind von unschätzbarem Wert bei der Erstellung einer Referenzbank in Zusammenarbeit mit dem German Barcode of Life Projekt.

Bild 1: Das Breitenbachtal mit dem Breitenbach – eines der bestuntersuchten Fließgewässerökosysteme auf der Welt.

Publikationen:

Rüdiger Wagner, Jürgen Marxsen, Peter Zwick & Eileen J. Cox. (eds., 2011): Central European stream ecosystems – The long term study of the Breitenbach, Wiley Verlag Weinheim. ISBN 978-3-527-32952-6.