Call us  +49(0)201-1834053

University of Duisburg and Essen, Aquatic Ecosystems Research Group, Universitätsstr. 5, D-45141 Essen, Germany

Neue Publikation

Post Image

Wir freuen uns über eine neue Publikation von Vasco und Florian. Im der bei PLOS ONE erschienenen Studie konnten wir mit einem innovativem Laborprotokoll zeigen, dass Invertebraten über das neue DNA-Metabarcoding Verfahren sicher detektiert werden können, jedoch eine Aussage über die Häufigkeit der in der Probe vertretenen Taxa schwierig ist. Weitere Informationen gibt es in der Pressemeldung der Ruhr-Universität oder direkt bei […]

Read More

Laborzuwachs: Gewebehomogenisator für Metabarcoding

Post Image

Mit der  DNA-Metabarcoding Technik können hunderte Individuen in Invertebratenproben auf einmal auf Artlevel bestimmt werden. Diese molekulare Methode besitzt großes Potenzial für die Gewässerbewertung. Wir konnten bereits zeigen, dass die Homogenisation des Gewebes besonders wichtig ist. Für unsere zukünftigen Proben haben wir daher einen neuen Gewebe-Homogenisator für das Labor angeschafft, welcher die Bearbeitung der Proben […]

Read More

Besuch bei Andres Aguilar (California State University)

Post Image

Letzten Montag hat Vasco Andres Aguilar von der California State University besucht, um eDNA Methoden zum Erkennen von invasiven Arten sowie Metabacoding zu diskutieren. Wir bedanken uns bei Andy für die interessanten Gespräche und Gastfreundschaft, so wie bei der RUB Research School für die Finanzierung des Aufenthalts. Foto 1: Blick ins molekulare labor in dem Andy und […]

Read More

SWS meeting 2015!

Post Image

Auch auf der SWS Konferenz 2015 (Providence, Rhode Island, US) haben wir unsere Ergebnisse vorgestellt. Vasco hatte zudem die Gelegenheit sich vor allem mit Kollegen von der Universität Guelph über aktuelle Metabarcoding- Vorhaben und Ergebnisse auszutauschen. Wir bedanken uns bei der Rub Research School Plus für die Finanzierung dieses Aufenthalts. Video: Die auf der Konferenz vorgestellten Inhalte sind in […]

Read More

Crashkurs in Science Communication

Post Image

Wissenschaftsergebnisse zu kommunizieren ist eine wichtige Sache. Vasco Elbrecht hat sich mit Eric Francavilla getroffen, um mehr über Wissenschaftskommunikation zu lernen. Eric Francavilla arbeitet mit einer Vielzahl von Wissenschaftlern des Pacific Northwest National Laboratory in Richland, Washington zusammen, und fungiert als Schnittstelle zwischen den öffentlichen Medien und Wissenschaftlern. Genau wie das GeneStream-Team, produziert er eine Vielzahl von YouTube […]

Read More

SFS 2015 meeting, USA

Post Image

Vasco Elbrecht hat die aktuellen Metabarcoding Ergebnisse auf der Jahrestagung der Society for Freshwater Sciences (SFS 2015) in Milwaukee (USA) vorgestellt. Unsere Experimente zeigen, dass DNA-basierte Methoden grundsätzlich zur Gewässerbewertung geeignet sind, jedoch keine Taxa Abundanzen generieren können. Die Daten wurden bei der Zeitschrift PLOS ONE zur Publikation akzeptiert, sind aber schon jetzt als PrePrint […]

Read More

Weiteres Steinfliegen-Mitogenom veröffentlicht!

Post Image

Wir freuen uns, ein weiteres Steinfliegen-Mitogenom veröffentlicht zu haben. Wir haben das mitochondriale Genom der Steinfliege Mesocapnia arizonensis aus bereits in Datenbanken hinterlegten Illumina-Sequenzen zusammengebaut. Das PDF zu dieser Publikation ist hier auf ResearchGate kostenlos erhältlich.

Read More

Metabarcoding: Proben aus Finnland angekommen!

Post Image

In Zusammenarbeit mit unserem Projektpartner Kristian Meissner vom Finnischen Umweltinstitut SYKE werden wir bald den ersten großen Metabacoding Test staten, in dem wir die Invertebraten-Gemeinschaften von 30 finnischen Gewässern mit DNA-basierten Methoden charakterisieren. Die dazu benötigenden Proben sind diese Woche angekommen und werden innerhalb der nächsten Wochen im Labor bearbeitet. Foto 1: Über 30 Einzelproben stehen nun […]

Read More

Akademientag 2014

Post Image

Am 24. November 2014 fand in der Bayrischen Akademie der Wissenschaften (BADW) der diesjährige Akademientag der acht in der Akademienunion zusammengeschlossenen Wissenschaftsakademien zum Thema „Wasser – Lebensgrundlage und Konfliktstoff“ statt (hier zur offiziellen Seite). Neben Plenarvorträgen und Workshops zu unterschiedlichen Themen rund um „Wasser“ wurden 14 wissenschaftliche Projekte durch Mitglieder der Wissenschaftsakademien bzw. Wissenschaftler aus […]

Read More

Fotoshooting: Metabarcoding

Post Image

Letzte Woche haben wir unsere Fließgewässertiere unkonventionell „in Szene“ gesetzt: Für die in Kürze anstehende Veröffentlichung unserer Metabarcoding-Ergebnisse wollen wir uns um das Cover Bild auf dem entsprechenden Journal bewerben. Dafür haben wir den ersten Schritt der Laborarbeit mit den Organismen – die Vorbereitung für die Homogenisation in flüssigem Stickstoff – fotografiert. Ein Beispiel ist […]

Read More

International Realisation Budget

Post Image

Wir freuen uns, dass Vasco Elbrecht sich erfolgreich um das „International Realisation Budget“ der RUB Research School Plus bewerben konnte. Herzlichen Glückwunsch!Mit den eingeworbenen Mitteln werden internationale Kooperationspartner besucht und unsere Ergebnisse auf Konferenzen vorgestellt. Wir werden in diesem Blog ausführlich über diese Aktivitäten berichten.  

Read More

Gast aus Neuseeland

(c) Romana Salis

Für zwei Wochen ist Romana Salis, eine Wissenschaftlerin aus der Gruppe unseres Kooperationspartners Prof. Christoph Matthaei (University of Otago, Neuseeland), bei uns in Bochum zu Besuch. Im Rahmen des Aufenthalts analysieren wir gemeinsam Daten zum Einfluss landwirtschaftlicher Stressoren auf die Biodiversität neuseeländischen Fließgewässer. Herzlich willkommen einmal mehr!!

Read More

Zweite MiSeq Sequenzierung erfolgreich!

Post Image

Der zweite Sequenzierungslauf ist nun abgeschlossen. Wir testen in wie weit wir verschiedene Arten mit unserer entwickelten Methode sicher detektieren können. Die Laborarbeiten sind nun weitgehend abgeschlossen und die Daten werden über die nächsten Monate analysiert. Wir Planen die Ergebnisse gegen Ende des Jahres zu publizieren. Wir haben außerdem ein timelapse video zur Laborarbeit produziert. Abbildung […]

Read More

Video: DNA Extraktion

Post Image

In diesem Video zeigen wir, wie die Proben verschiedenster Gewässertiere im Labor homogenisiert werden und wie aus diesen zusammen die DNA für das Metabarcoding gewonnen wird. Sobald das Gewebe zu einem feinen Pulver zermahlen ist, kann es weiter bearbeitet werden, um die DNA zu extrahieren. Anhand der DNA kann eine eindeutige Zuordnung der Arten erfolgen, sobald […]

Read More

2. Metabarcoding die 2te

Post Image

Nachdem der erste Community Barcoding Versuch bereits geklappt hat und die Daten sehr vielversprechend aussehen, haben nun die Vorbereitungen für den zweiten Sequenzierungslauf begonnen. In diesem schauen wir, inwiefern wir die DNA von verschiedenen Arten in den Sequenzen wiederfinden wenn wir diese gemeinsam extrahieren. Dies ist wichtig, damit unsere Methode in großem Maßstab zur Identifizierung […]

Read More

Neues Video zum Feldexperiment 2014!

Post Image

Dieses Jahr haben wir unser Feldexperiment am Felderbach (Elfringhauser Schweiz, nahe Hattingen) aufgebaut. In diesem Video zeigen wir, wie wir die Fließrinnen vorbereitet haben, um den Lebensraum des Flusses  standardisiert aber gleichzeitig naturgetreu nachzubilden, so dass Insekten und andere Organismen die Rinnen besiedeln können. Foto 1: Alle Experimentalrinnen wurden mit der gleichen Menge Substrat gefüllt. […]

Read More

MiSeq Sequenzierung klappt!

Post Image

Heute haben wir die ersten Sequenzen zum community barcoding erhalten. Mit einem MiSeq Sequenzierer haben wir über 32 Millionen Sequenzen generieren können. Nun werden wir die 20 GB Daten über die nächsten Wochen zu analysieren Und anschließend die Technik im großen Maßstab anwenden. Foto 1: Ein erster Blick auf die Sequenzen zeigt, dass diese von […]

Read More

Laborarbeit begonnen!

Post Image

In der vergangenen Woche haben die ersten Metabarcoding Versuche im Labor begonnen. Klassischerweise können einzelne Individuen durch Sequenzieren des CO1 Gens auf Artlevel genaustens bestimmt werden (siehe Projekt Artendiversität). Durch Erweitern dieser Methode durch modernste Hochdurchsatz-Sequenzierungs Techniken, können wir Hunderte Tiere aufeinmal identifizieren. Diese neue Technik wird uns auch helfen die Tiere, welche wir in […]

Read More

Experiment erfolgreich beendet!

Post Image

Gestern haben wir das Mesokosmen-Experiment am Felderbach erfolgreich abgeschlossen. Bereits früh morgens haben wir alle Organismen, die Blattpakete sowie den Algenbewuchs standardisiert aus den Experimentalrinnen entnommen. Eine Übersicht über die Arbeit im Zeitraffervideo kann hier betrachtet werden: Bild 1: Die Algenbiomasse wird für jeden der 64 Channel sorgfältig konserviert. Bild 2: Für die Analyse der physiologischen […]

Read More

Umweltstress bei Bachkrebsen

Post Image

Alle zwei Tage registrieren und untersuchen wir die Tiere, die unsere Experimentalrinnen verlassen. Die Tiere werden in Netzen unterhalb den Fließrinnen aufgefangen. Am Donnerstag hatten wir Dr. Daniel Grabner vom Lehrstuhl Aquatische Ökologie der Universität Duisburg-Essen zu Besuch. Er hat Bachflohkrebse gesammelt, um mit molekularen Methoden den physiologischen Stresslevel der Tiere als Antwort auf den […]

Read More

Hauptphase Experiment

Post Image

Am Dienstag haben wir die manipulative Phase des Experiments gestartet. In den nächsten 4 Wochen testen wir den Einfluss von Salz- und Sedimenteintrag sowie verringerter Fließgeschwindigkeit auf die Artgemeinschaften in unseren Fließrinnen. Dabei wird der Einfluss der verschiedenen Faktoren einzeln sowie in allen Kombinationen getestet, um festzustellen, wie verschiedene Umweltbelastungen zusammen wirken. Bild 1: Andre […]

Read More

Besiedlung mit Makrozoobenthos

Post Image

Vor wenigen Tagen haben wir mehrere Tausend Makrozoobenthos-Organismen aus dem Bach in die Experimentalrinnen eingebracht. Die Besiedlung mit zusätzlichen Organismen aus dem Bach ist wichtig, da nicht alle Organismen über die natürliche Drift in die Versuchsrinnen gelangen. Die wirbellosen Tiere wurden standardisiert gesammelt und randomisiert auf alle Experimentalrinnen verteilt. Erste Analysen in den vergangenen Tagen haben […]

Read More

IFWW Förderpreis gewonnen

Post Image

Vasco Elbrecht vom GeneStream Team hat den Förderpreis des Instituts zur Förderung der Wassergüte und Wassermengenwirtschaft e. V. (IFWW) 2014 gewonnen. Seine Masterarbeit über die genetische Diversität und das Ausbreitungspotenzial der Steinfliege Dinocras cephalotes wurde in einem zweistufigen Verfahren von der Expertenjury ausgewählt. Der Preis ist mit 1500 € dotiert und wurde im Rahmen der 47. Essener Tagung für […]

Read More

Experiment gestartet

_DSC6726

Nachdem wir den Aufbau des Experimentes vergangenes Wochenende abgeschlossen haben läuft seit Samstag (8.3.) die Besiedlungsphase der Experimentalrinnen. In die nächsten 3 Wochen werden sich Organismen aus dem Bach ansiedeln und die Mesokosmen mit Leben füllen. Im Anschluss an die Besiedlungsphase werden wir 4 Wochen lang den Einfluss verschiedener Faktoren auf die Biodiversität unter kontrollierten […]

Read More

Der Aufbau Tag 2&3

Post Image

In den letzten zwei Tagen haben wir unermüdlich am Experimentaufbau gearbeitet, um bereits am Wochenende den wissenschaftlichen Betrieb zu starten. Bild 1: Damit das Wasser aus den Experimentalrinnen laufen kann haben wir 64 Löcher in die Planken gesägt. Bild 2: Das Substrat für die Rinnen wurde aus dem Sohlsubstrat des Felderbachs genommen und auf einer […]

Read More